Mithelfen

Du kannst uns bei verschiedenen Tätigkeiten unterstützen:
z. B. beim Ernten, Kistenpacken oder bei größeren Aktionen, die als sogenante Minga an ausgewählten Samstagen stattfinden.

Oder du engagierst dich im Verein in einer unserer vielen Arbeitsgruppen.

Unter Events findest du alle Veranstaltungen und kannst dich direkt online anmelden.

Ernten

Immer donnerstags ist bei uns Erntetag. Dabei brauchen wir eure Hilfe zwischen 8:00 und 12:00 Uhr, freuen uns aber auch, wenn ihr nur für ein bis zwei Stunden vorbei schaut. Abweichungen der Enduhrzeit können auftreten.

Kistenpacken

Jeden Donnerstag muss die Ernte auf alle Anteile aufgeteilt werden. Dabei braucht die Kistenpack-AG tatkräftige Unterstützung von 14:30 bis 17:30 Uhr. Bitte versucht, euch möglichst den gesamte Zeitraum freizuhalten.

Minga

An ausgewählten Samstagen findet von 10:00 bis 15:30 Uhr eine Minga statt, bei der ihr das Anbauteam bei Arbeiten auf der Fläche unterstützt. Was genau am Tag gemacht wird, erfahrt ihr in einer Infomail vor dem Termin.

Der Begriff Minga

Der Begriff Minga stammt von der Kaffekooperative Red Ecolsierra in Kolumbien und geht auf indigene Traditionen zurück. Eine Minga wird ausgerufen, wenn eine neue Hütte gebaut werden muss, es viel auf dem Feld zu tun gibt oder sonstige Aufgaben anstehen, für die man viele Hände benötigt. Eine Mithilfe durch die Gemeinschaft ist dann nicht nur selbstverständlich, sondern gleichzeitig auch immer ein Fest. Kollektive Formen der spaßvollen Selbstorganisierung sind wohl bei Kleinbäuer*innen und Indigenen im globalen Süden sehr viel gewöhnlicher als im monetär reichen und sozial armen globalen Norden – wir könnten hier viel lernen. Lustigerweise kann Minga eben auch als Abkürzung für Mitglieder in Gemeinschaftsaktion verwendet werden. Deswegen finden wir den Begriff in zweifacher Weise passend.

Menü